Irland beendet Nations League mit torlosem Unentschieden

Die Torflaute der irischen Nationalmannschaft hält weiter an. Am letzten Spieltag der Nations League trennten sich Irland und Bulgarien in einem insgesamt schwachen Spiel 0:0. Beide Mannschaften traten aufgrund von Corona- und verletzungsbedingten Ausfällen mit nicht eingespielten Aufstellungen an, und das war streckenweise deutlich zu sehen. Fehlpässe und Ballverluste auf beiden Seiten, dafür wenige zwingende Torchancen. Einem Tor am nächsten kam Irland dabei mit einem Lattentreffer von Robbie Brady in der 68. Minute, aber am Ende war das 0:0 wohl dem Spiel entsprechend. Bulgarien bleibt damit Tabellenletzter und steigt in die Liga C ab, Irland bleibt in Liga B.

Das andere Gruppenspiel gewann Wales gegen Finnland mit 3:1, damit steigt Wales als Gruppenerster auf. Hier also die finale Tabelle der Gruppe:

SpieleToreGTTDPunkte
Wales671616
Finnland675212
Irland614-33
Bulgarien627-52
Nations League Liga B Gruppe 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.