EM-Playoffs sollen im Oktober und November stattfinden

Die UEFA hat heute ein umfangreiches Update zu den Terminplänen der laufenden Saison und der kommenden Saison veröffentlicht, die ja aufgrund der Corona-Maßnahmen durcheinandergebracht wurden. Aus irischer Sicht sind dabei vor allem die Nationalmannschaftstermine sowie die Qualifikationsrunden zu Champions League und Europa League interessant.

Zunächst zu den Nationalmannschaftsterminen: Die ursprünglich für März angesetzten Playoffs zur EM sollen nun im Oktober und November stattfinden, genauer gesagt am 8. Oktober und 12. November. Die Nations League-Gruppenspiele finden in drei Terminfenstern im September, Oktober und November statt.

Die Qualifikationsrunden zu Champions League und Europa League starten im August. Anders als sonst gibt es außer in den Champions League-Playoffs keine Hin- und Rückspiele, sondern jeweils nur eine Partie, bei der dann das Heimrecht ausgelost werden muss. Dundalk, das in der ersten Qualifikationsrunde zur Champions League einsteigt, muss am 18. oder 19. August erstmals ran, die drei irischen Teilnehmer der Europa League-Qualifikation erstmals am 27. August (erste Qualifikationsrunde EL).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.